Ich bins, Connie, – Live-Chat

Abbildung der Kuh Connie Abbildung der Kuh Uschi Abbildung der Kuh Emma

Ich bins, Connie, eine von 750 Milchkühen aus der Nähe von Kleve.

Abbildung Messenger App

Frag mich aus!

Hier erkläre ich dir, wie du live mit mir chatten kannst.
Live-Chat starten

Schon mal mit ner Kuh gechattet? Nein? Das lässt sich ändern.

Ist auch ganz simpel, wenn du die Messenger App von Facebook nutzt. Einfach im Messenger nach “Superkühe” suchen und „Hallo“ sagen. Oder komm auf die Superkühe-Facebook-Seite, klicke auf “Nachricht senden” und sag „Hallo“.

Schon stellen wir drei Superkühe uns vor. Und du kannst dir aussuchen, mit wem von uns du ins Gespräch kommen magst.

Wie das funktioniert? Genauso wie im Chatbot einer Facebook-Nachrichtenseite, nur dass du dich dort am Anfang für „Sport”, „Politik” oder “Wirtschaft” entscheiden kannst. Und wenn du noch nie einen Chatbot abonniert hast: Macht nichts, ist auch beim ersten Mal ganz einfach.

Du kannst natürlich selbst entscheiden, ob und wie oft ich dich anmuhen darf. Wenn du magst, erzähle ich dir gern täglich das Neueste aus meinen Leben. So erfährst du, wenn ich kalbe, und hinterher erzähle ich dir, wie es gelaufen ist und was mit meinem Kälbchen passiert. Ich nehme dich das erste Mal wieder mit ins Melkkarrussell, erkläre dir den Zusammenhang zwischen Milchmenge und meiner Lebenserwartung und liefere dir immer wieder die neuesten Daten zu meinem Gesundheitszustand.

All das bekommst du live direkt auf dein Handy.